Home
Home

ALLGEMEIN - UNTERNEHMEN - GESCHICHTE


Geschichte

Eine Attraktion mit Tradition

Der Name "Geibeltbad" geht auf den Grundbesitzer Karl-Robert Geibelt (1827-1883) zurück, der für die Kinder seiner Heimatstadt Pirna viele wohltätige Stiftungen gründete. Das neue Sauna- und Badeparadies ist die imposante Ergänzung zum traditionellen Geibelt-Freibad, das mit Geldern der Geibelt-Stiftung erbaut und am 20.06.1937 geöffnet wurde.

Der Erweiterungsbau mit Bade- und Saunalandschaft in Zahlen und Fakten:
Baubeginn: Februar 2000
Grundsteinlegung: Juli 2000
Richtfest: März 2001
Eröffnung: 3. November 2001

Das Paradies der Sinne – Traumzeiten. Aktivstunden. Glücksmomente.

Schliessen
 

Geibeltbad Pirna - Rottwerndorfer Straße 56c - 01796 Pirna
Telefon 03501 710900